Inhalt

Notbetreuung in der Zeit der Osterferien

Liebe Eltern,Betreuung

 

nach Beschluss der Landesregierung wird auch in den Osterferien (04.04. bis 19.04.) für Schülerinnen und Schüler bis einschließlich Jahrgangsstufe 6 eine Notbetreuung an den Schulen angeboten. Um den Bedarf zu prüfen, bitten wir Sie gegebenenfalls um Ihre Anmeldung unter Sekretariat@tgk.hochtaunuskreis.net  bis Donnerstag, 02.04.2020, 12:00 Uhr.

Samstags und sonntags sowie an den Feiertagen kann eine erweiterte Notbetreuung wahrgenommen werden. Diese Maßnahme unterliegt besonderen Voraussetzungen, welche Sie hier nachlesen können:

https://soziales.hessen.de/presse/pressemitteilung/kindernotbetreuung-den-hessischen-osterfreien

 

Insbesondere gilt:
Betroffene Familien sind aufgefordert, auf die Notbetreuung im Sinne des Kindeswohls nur in absoluten Ausnahmefällen zurückzugreifen, da die Betreuungsgruppen aus Gründen des Infektionsschutzes so klein wie möglich sein müssen. Die Ausnahmebetreuung sollte nach Möglichkeit zwei Tage vor der beabsichtigten Inanspruchnahme bei uns unter Sekretariat@tgk.hochtaunuskreis.net  angemeldet werden. Voraussetzung für die Teilnahme an der Notfallbetreuung ist, dass das Kind keine Krankheitssymptome aufweist und in den 14 Tagen zuvor weder Kontakt zu infizierten Personen hatte noch sich in einem Risikogebiet für Infektionen mit dem SARS-CoV-2-Virus aufgehalten hat.

 

Anbei finden Sie das Anmeldefomular für die erweiterte Notbetreuung:

 

HKM-Musterformular Notbetreuung an	den Wochenenden und Feiertagen
HKM-Musterformular Notbetreuung an den Wochenenden und Feiertagen
HKM-Musterformular-Notbetreuung-an-den-Wochenenden-und-Feiertagen-1.pdf
Version: 1.0
186.4 KiB
28 Downloads
Details

 

Jochen Henkel

 

 

Schulleiter

Taunusgymnasium

Facebooktwitterpinterestlinkedintumblrmail

Schreibe einen Kommentar

Corona - Update