Inhalt

Busfahrerstreik am 9. Januar

Liebe Eltern,
wegen für kommenden Montag geplanten Busstreiks habe ich soeben die Information erhalten, dass der Schnellbus X26 und alle vom Hochtaunuskreis kontrollierten Linien mit zweistelligen Nummern (60, 80, 81, 83, 84, 85, 86) voraussichtlich nicht betroffen sein werden. 
Dagegen sind der Schnellbus X27 sowie die Linien im Verantwortungsbereich der MTV mit den 200er- und 800er-Nummern (253, 261, 263, 803-815) zum Streik aufgerufen. Auf die Bahn ausweichen könnten teilweise Schülerinnen und Schüler aus Kelkheim (Bahnhof 6.42 Uhr, Münster 6.38, Hornau 6.44), Liederbach (6.35) und Schneidhain (6.48). Planmäßige Ankunft am Bahnhof Königstein ist 6.53. Von dort fährt um 6.58 ein Bus der Linie 85 zum Taunusgymnasium; dieser dürfte jedoch überfüllt sein, sodass ein Teil der Fahrgäste zu Fuß gehen müsste.
Für die anderen Bereiche kann keine sinnvolle Alternative genannt werden. Es bleibt zu hoffen, dass nicht alle Busfahrten ausfallen. Bitte hören Sie dazu am Montagmorgen die lokalen Radiosender. Falls es keine Alternative gibt, wird hoffentlich die Wetterlage am Montag so sein, dass ein Teil der Schülerinnen und Schüler im Privatfahrzeug sicher zur Schule gebracht werden kann.
Mit freundlichen Grüßen
Dirk Wingenfeld
(Stellvertr. Schulleiter Taunusgymnasium Königstein)
Facebooktwitterpinterestlinkedintumblrmail

Schreibe einen Kommentar

Corona - Update