Inhalt

Neue kreisweite CleverCard

Sehr geehrte Eltern,

 

mit Beginn des Schuljahres 2016/2017 ergeben sich für viele Familien Änderungen durch die Einführung einer erweiterten Schülerjahreskarte, der „CleverCard kreisweit“.

 

Sofern nach dem Hessischen Schulgesetz ein voller Erstattungsanspruch der Fahrkosten besteht, wird Ihnen in den Sommerferien ein „e-Ticket“ (Chipkarte) direkt nach Hause gesandt. Die Fahrtmöglichkeiten werden damit auf das gesamte Gebiet des Hochtaunuskreises ausgeweitet.

 

Für Schülerinnen und Schüler aus Bad Homburg v.d. Höhe:

  • Schülerinnen und Schüler mit Wohnsitz und besuchter Schule in Bad Homburg v.d.H. erhalten wie bisher die „CleverCard“ zur Stadtpreisstufe, welche ebenso als e-Ticket noch vor dem 01.08.2016 nach Hause gesandt wird.

 

  • Für Bad Homburger Schülerinnen und Schüler, welche eine Schule außerhalb Bad Homburgs besuchen, bleibt die rückwirkende Teilerstattung zum Stadttarif bestehen. Bitte erwerben Sie wie bisher die Fahrkarten selbst und reichen diese (bzw. eine Rechnungskopie) nach Beendigung eines Schulhalbjahres bzw. eines Schuljahres mit einem Folgeantrag über die Schule ein.

 

Für alle weiteren berechtigten Schülerinnen und Schüler:

  • Alle Schülerinnen und Schüler mit bisheriger „CleverCard“ erhalten automatisch die „CleverCard kreisweit“ vor dem 01.08.2016 direkt nach Hause zugestellt.

 

  • Für Schüler mit bisher anteiliger Erstattung erfolgt aufgrund des veränderten Tarifkonstrukts ebenso automatisch eine Ausstellung der neuen „CleverCard kreisweit“ mit direktem Versand vor dem 01.08.2016.

 

Das e-Ticket hat eine Gültigkeit von 5 Jahren. Bei Verlust kann bei jedem Verkehrsträger auf eigene Kosten eine neue Chipkarte erworben werden.  Die Daten der jeweiligen Fahrtvariante sind hinterlegt, so dass diese lediglich auf die neue Karte aufgespielt werden.

 

Für die künftigen Schuljahre wird die Fahrtberechtigung vor jedem Schuljahr aktualisiert.

 

Die gesetzlichen Vorgaben des § 161 Hess. Schulgesetzes bleiben grundsätzlich bestehen, so dass Grundschüler mit einem Schulweg von mehr als 2 Kilometer zur zuständigen Grundschule sowie Schüler/innen von weiterführenden Schulen mit einem Schulweg von mehr als 3 Kilometer bis zur nächstgelegenen Schule des gewählten Bildungsganges die Fahrtkosten bis Beendigung der Sekundarstufe I erhalten.

Aufgrund des veränderten Fahrkartenangebotes wird jedoch die preisgünstigere „CleverCard kreisweit“ ausgestellt.

 

Allgemeine Informationen für den Selbsterwerb erhalten Sie bei dem Rhein-Main-Verkehrsverbund unter www.rmv.de

 

Unsere Bitte an Sie:

Um künftig die Aktualisierung gewährleisten zu können, bitten wir Sie, Ihren Umzug, die Wiederholung einer Jahrgangsstufe oder einen Schulwechsel rechtzeitig vor

 

Schuljahresende per E-Mail an schuelerbefoerderung@hochtaunuskreis.de mit dem entsprechenden Betreff mitzuteilen.

 

Wir wünschen Ihren Kindern eine erfolgreiche Schulzeit.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

Ihr Team der Schülerbeförderung

 

Hier die Informationen zur neuen kreisweiten CleverCard des Hochtaunus Kreises vom VHT.

CleverCard_kreisweit_Hochtaunuskreis_PDF.pdf

Dieses ist der dazugehörige Bestellschein:

CleverCard_kreisweit_Hochtaunuskreis_Bestellschein_VHT.pdf

 

Facebooktwitterpinterestlinkedintumblrmail

Schreibe einen Kommentar

Corona - Update