Inhalt

Bundesjugendspiele 2016

Liebe Eltern,

am Mittwoch, 29.06.2016 finden die Bundesjugendspiele an unserer Schule statt. An diesem Tag entfällt der reguläre Unterricht für die Jahrgangsstufen 5, 6, 7, 8, 9 und E2.

Die Jahrgangsstufen 5 bis 9 nehmen aktiv an den Wettkämpfen teil, während die Schülerinnen und Schüler der Einführungsphase als Helfer eingesetzt werden. Für die Stufe Q2 findet der Unterricht weitgehend nach Plan statt.

Der Wettkampfbeginn ist für die Jahrgangsstufen 5 und 6 um 7:35 Uhr, und die Spiele werden voraussichtlich gegen 10:15 Uhr beendet sein. Solange werden die Schülerinnen und Schüler von Lehrkräften beaufsichtigt. Falls Sie für Ihr Kind darüber hinaus im Rahmen der Verlässlichen Schule eine Beaufsichtigung wünschen, teilen Sie dies bitte dem Sekretariat bis Freitag, 24.06.2016 mit.

Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7 bis 9 beginnen um 10:15 Uhr, und die Spiele werden etwa gegen 13:30 Uhr beendet sein. Solange werden die Schülerinnen und Schüler von Lehrkräften beaufsichtigt.

Sollten die Bundesjugendspiele witterungsbedingt nicht stattfinden können, wird dies am frühen Mittwochmorgen auf der Schulhomepage www.taunusgymnasium.de angezeigt. In diesem Fall würde der Unterricht nach Plan stattfinden. Bitte Schulsachen mitbringen.

Ersatztermin für die Bundesjugendspiele wäre in diesem Fall dann Mittwoch, 06.07.16, für den die gleichen organisatorischen Bedingungen gelten.

Bitte geben Sie Ihrem Kind am Wettkampftag keine Wertsachen mit. Die Umkleiden der Sporthallen können bei diesem Betrieb nicht abgeschlossen werden.

Das Mittagessen des TMS entfällt am Tag der Bundesjugendspiele.

 

Mit freundlichen Grüßen

gez. Wingenfeld

Facebooktwitterpinterestlinkedintumblrmail

Schreibe einen Kommentar

Corona - Update