Inhalt

Protokoll SEB Sitzung 17.11.2014

Protokoll der Schulelternbeiratssitzung vom 17.11.2014

 

 

Tagesordnung:

 

TOP 1                Wahl des Vorstandes des Schulelternbeirats

 

 

 

Es wurden folgende Personen gewählt:

 

Vorsitzende:   Dr. Eckhardt-Letzelter

 

Stellvertreter: Herr Sachs

 

Beisitzer       : Frau Grasshoff

Frau   Weber

Frau  Baer-Hilpert

Frau Kunz

 

Zur Unterstützung des Vorstandes meldeten sich:

Herr Schwalber

Frau Putzer

Frau Klein

Frau Hartmann

 

 

  • Unterbrechung der Sitzung zur Wahl der Elternvertreter für die Schulkonferenz –

 

Es wurden folgende Personen gewählt:

 

1 Frau Dr. Eckhardt-Letzelter

2 Herr Sachs

3 Frau Keitel

4 Frau Dorbritz

5 Frau Linnert

6 Frau Paukens

7 Herr Schubert

8 Frau Mesterharm

9 Herr Kasper

 

Die Schulkonferenz ist das höchste Gremium der Schule. Alle wichtigen

Entscheidungen werden hier getroffen. Die Eltern sind mit drei Stimmen

vertreten. Sollte jemand verhindert sein, rückt der Nächste nach.

 

 

  • Fortsetzung der Sitzung –

 

 

TOP 2 Festlegungen der Mitglieder des Elternbeirats für die Fachkonferenzen

 

Es wurden die Fachkonferenzen Englisch, Latein, Musik, Politik und

Wirtschaft, Mathematik und Informatik besetzt. Frau Baer-Hilpert

aktualisierte die Liste.

 

TOP 3 Information durch die Schulleitung

 

Dr. Scheefer berichtete, dass Frau Stengl-Joerns leider noch weiterhin erkrankt sei. Es fand eine Aufgabenteilung im Schulleitungsteam statt, so dass alles funktioniert. Wenn Verzögerungen bei der Beantwortung von Fragen  stattfinden, bittet man aber um Verständnis.

 

Bedingt durch den Klassenteiler und Stichtag im neuen Schuljahr

mussten 2 Klassen zusammengelegt werden.

 

Die Friedrich-Stolze-Schule und das Taunusgymnasium sind räumlich  getrennt. Dadurch bedingt finden jetzt die Umbauarbeiten statt.

 

Der Fachbereichsleiter für Sprachen, Herr Reiniger, ist erkrankt

und wird durch Herr Wingenfeld vertreten.

 

Wenn Leistungskurslehrer im Abiturjahrgang krankheitsbedingt

bzw. durch Mutterschutz ausfallen, wird bei kurzfristigem Ausfall aufgrund der geltender Regelungen kein Ersatz gestellt.

 

2016 findet das 40-jaehrige Schuljubiläum des Taunusgymnasiums       statt.

 

 

TOP 4       Information durch den Vorstand des Schulelternbeirats

 

Frau Dr. Eckhardt-Letzelter wird (nach bereits erfolglos geführten Telefongesprächen) einen Brief an den Landeselternbeirat/gegebenenfalls an das zuständige  Ministerium schreiben mit der Bitte um Verlängerung des ersten Schulhalbjahres nächstes Schuljahr, wobei sie nicht damit rechnet, Erfolg zu haben. Alle Anwesenden unterstützen den Ansatz einstimmig.

 

Im Namen des SEB hatte Frau Dr. Eckhardt-Letzelter Blumen und Pralinen mit Genesungsgrüßen an Frau Stengl-Joerns übersandt.

 

Die Termine für die nächste SEB Sitzung sowie für den Jour Fix werden in Abstimmung mit der Schulleitung schnellstmöglich festgelegt.

 

 

TOP 5 Planungsstand Schulhofsanierung

 

Der Spendenausschuss informierte über die geplanten Umbaumaß-

nahmen und Fortschritte der Schulhofsanierung.

 

Die Gelder für die ersten beiden Planungsabschnitte sind genehmigt, z.Z. ist alles im Zeitplan. Der Spendenausschuss möchte in Kürze anfangen, Spendengelder zu akquirieren.

 

 

Zu Schluss warb Frau Hartauer für den Förderverein um Mitgliedschaft. Mitgliedschaften und Spenden kommen allen in der Schule zu Gute.

 

 

Andrea Hartmann

 

 

 

 

Facebooktwitterpinterestlinkedintumblrmail

Schreibe einen Kommentar

Corona - Update