Inhalt

Fachtagung Extremismusprävention für Eltern

Programm

09.00 – 09.15 Uhr
Eintreffen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer

09.15 – 09.30 Uhr
Begrüßung [Herr Ashrafian (HKM), Herr Herold (HKM)]

09.30 – 10.30 Uhr
Merkmale und Erscheinungsformen der Phänomenbereiche des Rechts- und Linksextremismus sowie des islamistischen Extremismus (Herr Dr. Roland Johne / Landesamt für Verfassungsschutz)

10.30 – 10.45 Uhr

Kaffeepause

10.45 – 11.45 Uhr
Vorstellung des Hessischen Informations- und Kompetenzzentrums gegen Extremismus (HKE) (Hr. Dr. Christopher Dietz)
inkl. Filmvorführung Radikal (ca. 20 min)

11.45 Uhr – 13.00 Uhr
Überblick Extremismusprävention an Schulen (Hr. Herold, HKM)

13.00 – 14.00 Uhr

Mittagspause

14.00 – 16.00 Uhr
Vorstellung der Hessischen Angebote des Violence Prevention Network zur Prävention Islamismus / Salafismus (Frau Sandra Jörges)

und des

„beratungsNetzwerk hessen – Gemeinsam für Demokratie und gegen Rechtsextremismus“ zur Prävention Rechtsextremismus (Torsten Niebling- Rote Linie – Pädagogische Fachstelle Rechtsextremismus, St. Elisabeth-Verein e. V. Marburg)

Verbindliche Anmeldungen bis 05.02.2017 per E-Mail an die Fachkoordination des Programms elan
farid.ashrafian@kultus.hessen.de

Extremismus-Fachtag Elan (475.0 KiB, 141 downloads)
Facebooktwitterpinterestlinkedintumblrmail

Schreibe einen Kommentar