Inhalt

Info zur Lehrmittelfreiheit

WICHTIGE Informationen zur Buchausleihe am TGK

Liebe Eltern,
wir möchten Sie hiermit über die Lernmittelfreiheit (LMF-Buchausleihe) am Taunusgymnasium informieren. Wir möchten jedem Schüler gepflegte Bücher zum Lernen zur Verfügung stellen.
Daher brauchen wir zunächst Ihre Mithilfe.

Prinzipiell gilt:
Jeder Schüler ist für das Buch, das er ausgeliehen hat, verantwortlich.
Wenn es verloren geht, muss er es ersetzen. Wenn es beschädigt wird, muss er anteilig etwas bezahlen.

Durch die folgenden Maßnahmen, die Sie als Eltern am besten kontrollieren, lassen sich Kosten vermeiden:

Bitte achten Sie darauf, dass ihr Kind SOFORT seinen Namen und die Klasse in den Stempel im Buch einträgt.

ALLE (noch uneingebundenen) Bücher müssen daheim SOFORT eingebunden werden, damit Schäden minimiert werden.

Natürlich dürfen Sie auch gerne alte, nicht mehr taugliche Umschläge durch neue ersetzen.

Dabei ist darauf zu achten, dass die Umschläge farblos und vor allem passend sind.
Besonders geeignet sind selbstklebende Folien oder selbst zugeschnittene Umschläge.
Bitte achten Sie darauf, dass Sie den Barcode auf den letzten Seiten des Buches nicht beschädigen.

Werden Bücher erst kurz vor Schuljahresende eingebunden, müssen die Schüler auch für die entstandenen Schäden haften. Die Bücher werden immer mit Umschlag zurückgegeben.

Um Schäden bewerten zu können, muss der Schüler eine sinnvolle Bewertung in den Stempel schreiben:

 

Sollten sich Blätter lösen oder große Schäden bereits bei der Ausleihe erkennbar sein, schicken Sie ihr Kind möglichst schnell wieder in die Buchausgabe, um das Buch auszutauschen.
Die Öffnungszeiten sind ausgehängt oder können im Sekretariat erfragt werden.

Manchmal müssen die Schüler auch während des Schuljahres Bücher wechseln oder neu ausleihen. In diesem Fall müssen die Schüler selbstständig zu den Öffnungszeiten mit ihrem Schülerausweis vorbeikommen und das gewünschte Buch erfragen und ausleihen.

Zusammenfassung:

Drei Dinge müssen nach der Buchausleihe erledigt werden:

  1. Namen und Klasse in den Stempel schreiben
  2. Bewertung in den Stempel schreiben
  3. daheim sofort mit einem passenden, farblosen Umschlag einbinden

     

     

    Herzlichen Dank für Ihre Mitarbeit! Ihre LMF Beauftragten am TGK

    Fr. Held Fr. Hartmann

Facebooktwittergoogle_plusmail

Schreibe einen Kommentar